xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Venka erzählt:

Coro:Mir ist sooo langweilig.

Venka:Kennst Du das Märchen von der grünen Langeweile?

Coro:nein, erzähl mal, bitte. Märchenstunde

Venka:Es war einmal ein König,der lebte unter Wasser. Und alles half nichts,selbst die schönsten Tänze(die immer die gleichen waren,nur einmal rechts rum und einmal links rum^^)nicht! Er hatte immer die grüne Langeweile. Doch eines Tages...

Coro:jaja.. sprich weiter

Venka:Doch eines Tages änderte sich das Schicksal von dem König. Es war nämlich so,das alle Meeresbewohner dort,ausser dem König junge Mädchen waren.Das Dorf über Wasser opferte jedes Jahr ihr schönstes Mädchen, damit der König wegen seiner grünen Langeweile nicht irgendwann wütend wurde. Aber alle Mädchen sahen gleich aus.Sie waren zwar sehr schön,aber auch extrem langweilig.Plötzlich geschah folgendes

Coro:immer wenns spannend wird hörst du auf, is das Absicht?

Venka:Es war ein heisser Sommer,als das Dorf an Land wieder ihr schönstes Mädchen wählen musste.Der König wurde langsam wütend und die Wellen schlugen schon bis hoch oben an die Klippen.Doch das schönste Mädchen war in diesem Jahr die Tochter des Königs an Land,die bald heiraten wollte und untröstlich war,als die Wahl auf sie fiel.Jedoch hatte sie noch eine jüngere Schwester,die ihr sehr ähnlich sah ...sehr ähnlich sah.Die Jüngere von den beiden schlug ihrer älteren Schwester etwas vor.Heimlich liebte sie den Jüngling von ihrer grossen Schwester und der bewunderte wiederum ihre Klugheit.Sie sprach"Mein Schwesterherz!Wenn ich es schaffe,den König unter Wasser zu überzeugen,das es nicht rechtens ist,welches Leid er über unser Dorf gebracht hat,schenkst Du mir dann die Liebe Deines Lebens?"... ...Die grosse Schwester versprach es,weil bis jetzt noch nie ein Mädchen zurück gekehrt war.Alsbald tauschten sie flugs ihre Kleider und weihten ihren Vater in ihr Geheimnis ein.Dieser war sehr traurig über den Verlust seiner Aristokratin,die ihm immer mit Rat und Tat zur Seite stand.Seine Töchter waren sein grösster Reichtum.Das Dorf versammelte sich und veranlasste sofort die Zeremonie um den.. ...König der grünen Langeweile endlich milder zu stimmen-blocked-r eine Bedingung hatte die kleine Schwester.Sie wollte nicht ohne ihr geliebtes Neopet-Buch "abtauchen."Sie versteckte es unter ihrem üppigen Kleid und sprang die Klippen hinunter.Die Dörfler verstummten und die Frauen fingen wieder an zu weinen.Wie jedes Jahr stimmten sie ihre Klage Lieder an.Unterdessen wurde die kleine Schwester... ..von schönen Nixen nach Maraqua gebracht,dem Hauptwohnsitz des Königs unter Wasser.Er war neugierig und freute sich schon auf die kleine Abwechslung.Unten angekommen sollte das Mädchen das gleiche Kleid anziehen,wie es auch die anderen trugen.Das gefiel ihr garnicht,aber sie willigte ein,um den König nicht zu verärgern.Als sie sich auch noch in den Reigen einfügen sollte,fragte sie den König...

Coro:oh, das wird ja richtig spannend!

Venka:...Darf ich mich zu ihnen setzen verehrte Hoheit?"*knicks und verbeug* Der Unterwasser-König antwortete mit gelangweilter,tiefer Stimme : Aber sicher doch mein Kind,setze dich hier zu meinen Füssen! Die anderen Mädchen schauten erschrocken zu ihnen rüber.Das hatte sich noch Keine getraut!Manche von ihnen hatten sogar Angst davor,dem König in die Augen zu schauen vor Ehrfurcht!Nach einiger Zeit... des Schweigens fing die jüngere Schwester an zu erzählen: Hoheit,gibt es hier in Maraqua eigentlich noch was anderes ausser die Nixen und die jungen Mädchen?Ich finde Dein Land wunderschön,aber langweilst du dich nicht manchmal hier?Jeden Tag den selben Tanz zu sehen und sonst passiert garnichts?"Der König brach in Tränen aus und antwortete:"Ach,mein kluges Kind,früher war es anders aber heute... ja,heute fällt mir einfach nichts mehr ein,was ich tun könnte.Kennst Du denn noch einen anderen Tanz den du mir zeigen kannst?" "Oh ja,Hoheit,ich habe mir früher oft mit meiner Schwester Tänze ausgedacht.Aber diese sind sehr schnell und wild.Mögen Sie trotzdem einen sehen?"Der König jauchzte vor Freude und nickte mit dem Kopf.Das Mädchen sprang sofort auf und dabei fiel ihr das Buch aus ihrem Kleid. Was ist das?"Fragte der König."Ein Buch!Kennen sie kein Buch Majestät?" "Nein,so etwas habe ich noch nie gesehen!Das sieht interessant aus!Darf ich es mir mal angucken?" "Aber sicher doch Hoheit!"Der König nahm das Buch und guckte sich das Neopets Bild auf dem Buchdeckel an."Mein König,man kann das Buch auch aufschlagen.Es sind noch ganz viele Seiten und Bilder im inneren verborgen!"Ganz fasziniert starrte der König der grünen Langeweile jede einzelne Seite ziemlich lange an.So lange,das das Mädchen einschlief.Auf einmal rüttelte er sie wach."Kluges Mädchen"sprach er,"kannst Du mir auch sagen,was die schwarzen Zeichen auf den Seiten bedeuten?"Das Mädchen gähnte,rieb sich die Augen und guckte ihn ungläubig an."Das sind Buchstaben Majestät.Man kann Bücher lesen.Soll ich ihnen etwas vorlesen?"

Coro:ja, lesen hilft gegen Langeweile, oder stricken

Venka:Der König klatschte in die Hände und das Mädchen las ihm vor.3 Tage und 3 Nächte,bis das Neopet-Buch zu Ende war."Das war so wunderschön!Vielen Dank Du liebes Mädchen.Wo hast Du das gelernt?Ich würde auch gerne lesen können!"Die jüngere Schwester antwortete"Mein König,ich kann es ihnen beibringen.Aber ich habe eine Bedingung!"Er sagte"Ja,sprich,los sprich,damit wir anfangen können!Ich gebe Dir.. alles was Du willst!"Sie sagte"Nun gut,dann möchte ich,das Sie uns alle wieder frei lassen,sobald ich ihnen das Lesen beigebracht habe.Als dankeschön werde ich ihrer Majestät jedes Jahr ein neues Buch ins Meer werfen,gegen die grüne Langeweile."Der König stand auf und tanzte vor Glück.Das hatte er schon Ewigkeiten nicht getan!Danach setzte er sich neben sie und flüsterte"abgemacht."Sofort fingen.. sie an.Oben im Dorf über Wasser machte man sich grosse Sorgen.Schon 3 Tage war die jüngste Königs Tochter fort und jetzt stiegen sogar noch viele kleine Wirbel-Bläschen aus Maraqua auf und tanzten auf dem Wasser.War das ein gutes Zeichen?Die grosse Schwester bekam Angst und nahm ihren Versprochenen ganz feste an die Hand.Nach weiteren 4 Tagen war es soweit.Der König unter Wasser verabschiedete... sich von jedem Mädchen.Sein besonderer Dank galt der jüngeren Schwester."Erlöst von der grünen Langeweile!Hab´tausend dank!Du hast mich gerettet und jetzt rette ich Euch!"Mit einer Riesenwelle schickte er alle Mädchen wieder auf das Festland zurück.Da warteten schon ihre Familien, umarmten sie und liessen sie garnicht mehr los.Und was glaubt ihr,welche Hochzeit am nächsten Tag gefeiert wurde?Ende

(Das ist eigentlich ein russisches Märchen,welches ich frei erzählt und ein wenig abgewandelt habe,in Bezug auf Neopets) Ich hoffe,ich konnte etwas gegen Deine grüne Langeweile tun und es hat Dir ein bisschen Spass gemacht ;)

Coro:Jaaa, schöne Geschichte!

Goldy:dem Prinz einen Handkuss zuwerf... und ab durch die Mitte...

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

***Regeln und Hilfen zu NA und HA auf der PP von FruchtZucker***

2 Jahre+ - 2 Transfere im Monat

4 Jahre+ - 3 Transfere im Monat

6 Jahre+ - 4 Transfere im Monat

8 Jahre+ - 5 Transfere im Monat

10 Jahre+ - 6 Transfere im Monat




Heads Up! You're about to leave Neopia!

You've clicked on a link that will take you outside of
Neopets.com. We do not control your destination's website,
so its rules, regulations, and Meepit defense systems will be
different! Are you sure you'd like to continue?



It is a journey
I must face...alone.
*dramatic music*
I want to stay on Neopets,
where the dangers of
Meepit invasion
are taken seriously.
Heads Up! You're about to leave Neopia!

You've clicked on a link that will take you outside of
Neopets.com. We do not control your destination's website,
so its rules, regulations, and Meepit defense systems will be
different! Are you sure you'd like to continue?



It is a journey
I must face...alone.
*dramatic music*
I want to stay on Neopets,
where the dangers of
Meepit invasion
are taken seriously.
Heads Up! You're about to leave Neopia!

You've clicked on a link that will take you outside of
Neopets.com. We do not control your destination's website,
so its rules, regulations, and Meepit defense systems will be
different! Are you sure you'd like to continue?



It is a journey
I must face...alone.
*dramatic music*
I want to stay on Neopets,
where the dangers of
Meepit invasion
are taken seriously.
/help/bumper/headers/log-in-to-facebook

NEOPETS, characters, logos, names and all related indicia
are trademarks of Neopets, Inc., © 1999-2018.
® denotes Reg. US Pat. & TM Office. All rights reserved.

PRIVACY POLICY | Safety Tips | Contact Us | About Us | Press Kit
Use of this site signifies your acceptance of the Terms and Conditions